große Politik

in kleinen Worten:

Kanzler-U-Bahn gefahren, die natürlich eigentlich Touristen-U-Bahn heißen müsste. Wer fährt sonst zwischen Hauptbahnhof und Brandenburger Tor mit den Öffentlichen?

Die Bahnhöfe sind gar nicht schön geworden. Du willst Tolles aus Sichtbeton sehen? Uni Potsdam Campus Griebnitzsee.

Immerhin ist das DIE Zentrumstourilinie. Und durchs Regierungsviertel. Das hätte ruhig extravaganter gedurft.

Immerhin kann der Bahnhof Brandenburger Tor mit Berliner Geschichte in Bildern aufwarten. Die sind aber alle sehr unmotiviert nebeneinander installiert worden.

Keine Freude.

Ein paar Tage später VJ! im Ministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung verpasst. Dafür in einem echten Auto zwei echte Überschläge gemacht samt Befreiung.

Und die schicksten Fotos der Welt knipsen lassen. Für den niedrigsten Betrag des Universums. Mit der schönsten Frau von bis hinter Universum.